Blog-Suche
 
Zum Blog zurückkehren
Predige doch ansprechend!

Wir müssen zunächst fragen: Was heisst denn Modernität und Popularität? Dieser Frage stellte sich Pfr. Wilhelm Busch in diesem alten (1930) aber aktuellen Aufsatz zur wahren und falschen Modernität und Popularität in der Verkündigung.

Mehr erfahren
«Predige das Wort!»

«Die Relevanz und die Kraft der göttlichen Botschaft beruht nicht auf Innovation und klugen Gedanken. Ihre Kraft steht und fällt damit, dass sie der Heiligen Schrift entspricht.» Das Manuskript der Predigt von Benjamin Rodriguez vom 30. September 2023.

Mehr erfahren
Den Namen «Jesus» umschiffen

«Kompromisse zu machen ist nicht abnormal, aber mein Ziel ist zu sagen: Ich schäme mich des Evangeliums nicht; denn es ist eine Kraft Gottes, die selig macht alle, die glauben.» Das Manuskript des Vortrags von Philipp Widler vom 30. September 2023.

Mehr erfahren
Freimut in der Verkündigung

«Was hindert uns zu reden?» Scharf wandte sich Ulrich Parzany dagegen, dass Christen in Westeuropa sich als unfrei oder gar verfolgt ansehen. Der Vortrag von Ulrich Parzany vom 30. September 2023.

Mehr erfahren
Am Ende einer Epoche?

Für Willi Honegger ist die Erneuerung der Kirche am Ende einer Epoche angelangt. Unzählige Initiativen wurden ergriffen und gute Einsichten daraus gewonnen, aber wie steht es um die Verkündigung des Wortes Gottes? Ein offener Brief an Pfarrpersonen.

Mehr erfahren
Kritisiert Jesus das Alte Testament?

Benjamin Kilchör setzt sich mit den Argumenten von Martin Benz auseinander, der in seinem Buch «Wenn der Glaube nicht mehr passt» vertritt, dass man das Alte Testament von Jesus her (und mit Jesus) kritisieren soll.

Mehr erfahren
Den ganzen Christus predigen

Immer wieder hören wir, dass sich die Einheit unter uns Christen allein an der Person von Jesus Christus festmachen soll. Rückblick zum Referat von Christian Stettler vom 18. März 2023.

Mehr erfahren